Verbindung Event und facebook

Praktisch jeder Besucher eines Events verfügt über ein Smartphone und somit über seine eigene mobile Internetverbindung.

Auf die Urkunden jedes Spielers wird für die Social-Media-Option ein individueller QR-Code gedruckt. Scannt der Spieler diesen Code, hat er die Möglichkeit, seinen Namen einzugeben, die aktuelle Bestenliste zu betrachten und über verschiedene Social-Media-Kanäle sein Ergebnis zu teilen. Sobald der Name eingegeben wurde, erscheint dieser in der Tabelle. Die verschiedenen Sharing-Texte für facebook, twitter und G+ können dabei nach Ihren Wünschen vorab festgelegt werden.

Ein weiterer Vorteil des QR-Codes ist, dass für die Übertragung der Spielerdaten in die Online-Tabelle nicht unbedingt eine WLAN-Verbindung gegeben sein muss – die Spieler laden in diesem Fall über den QR-Code selbst ihre Daten unbemerkt in die Tabelle!

Mit dem folgenden QR-Code können Sie selbst einen Namen für einen unserer Muster-Spieler eintragen.

Eine Registrierung der Spieler beim Event ist durch den QR-Code nur nötig, wenn zusätzliche Daten wie z.B. E-Mail-Adressen erfasst werden sollen. Diese Informationen werden dann unmittelbar vor dem ersten Schuss des jeweiligen Spielers direkt an der Aktionsfläche eingegeben. Über den QR-Code kann der Spieler dann seinen Namen bearbeiten.